Currently browsing

Mai 2014

Was tut sich so?

Na, ein bisschen was, wie es scheint. Neulich wurde an dieser Stelle noch über den Unsinn von Ladesäulen ohne Parkmöglichkeit gemeckert, nun gibt es zwei schöne gelb markierte und für E-Mobs zum Laden freigehaltene Plätze. Uns das mitten in der Rheinstraße (44) in Berlin. Endlich konnte ich mal die Vattenfall-Ladekarte …

Stressfrei unterwegs

Was soll ich sagen? Es gibt keine dramatischen Entwicklungen. Inzwischen tritt eine gewisse Gewöhnung an das elektrische Fahren ein, durchaus im positiven Sinne. Allerdings habe ich auch gestern mal wieder unseren Selbstzünder bewegt und fand das ständige Getrete und Gerühre äußerst lästig. Schön, man kann auch beim Kolbenmotor eine Automatik …

Sinn und Unsinn

Da meldet die Berliner Abendschau am 5. Mai: Der „grüne“ Stadtrat Jens-Holger Kirchner wolle im nächsten Jahr in Friedrichshain im Rahmen des Eco-Mobility Festival einen Monat lang alle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor aus einem Teil des Stadteils Prenzlauer Berg verbannen. Stattdessen sollen elektrische Carsharingangebote, ein Shuttlebus und andere Elektrofahrzeuge den Personenverkehr …