Currently browsing category

Allgemeines

Eine Erfolgsgeschichte über 30.000km

Dreieinhalb Jahre sind vergangen und noch immer summt sie durch die Stadt und über Land – meine ZOE. Wie es ja meistens ist, hat sich der Reiz des Neuen zwar etwas abgeschwächt, aber der Spaß an den vorteilhaften Eigenschaften des Elektroautos ist geblieben. Nachteile im Alltag sind dagegen nicht aufgetreten. …

Red Alert!

Wenn man die sonst unaufgeregte Art der ZOE gewöhnt ist, irritiert eine solch dramatische Warnung schon ein wenig. Droht mir etwa eine Kernschmelze? Ticken die letzen Sekunden vor der Selbstzerstörung? Oder haben sich gar Cyberterroristen in mein System gehackt? Dabei gab es bisher keinerlei Anzeichen dafür, dass sich ein kapitaler …

Berlin wählt … Elektromobilität?

Heute stimmen die Berliner über ihre Landesregierung – das Abgeordnetenhaus – sowie über die für die Bezirke zuständige Bezirksverordnetenversammlung ab. Was haben die Parteien denn im Jahre 2016 zum Thema Elektromobilität im Programm? Bisher hat die Stadt sich ja mit fortschrittlicher Haltung zur Elektromobilität nicht gerade ausgezeichnet. Wird nun endlich …

E-Autos sind Dreckschleudern

Ein Fahrzeug, das kein Abgassystem hat, belastet und verschmutzt die Umwelt? Das hätten diejenigen wohl gern, die mit fossilen Techniken seit hundert Jahren viel Geld verdienen – und dies so lange wie möglich weiterhin tun wollen. Allerdings sollte man jede Entwicklung auch dann kritisch betrachten, wenn man davon restlos begeistert …

20.000 Kilometer unter Strom

Etwas mehr als zwei Jahre sind vergangen seit die ZOE im April 2014 zu meinem primären Fahrzeug für geschäftliche und private Aufgaben wurde. Sie hat auf den zurückgelegten 20.000 Kilometern keine Ausfälle gehabt, wir sind niemals liegen geblieben, die Kosten waren äußerst gering und das Fahren macht immer noch Spaß. …

Der Elfenzauber

s war einmal in einem weit entfernten Land vor langer Zeit, da gab es ein fleissiges Volk, das geschickt im Handwerk und im Handel war. Die Menschen lebten gerne dort und die meisten waren zufrieden mit ihrem Schicksal. Alle hatten zu essen, jeder gute Kleidung am Leib und ein Dach …

Reisenotizen: Sommer 2015

Gerade im Sommer reizt es Nutzer von Elektroautos, Fahrten über die einfache Reichweite der Autos hinaus zu unternehmen oder sogar den Urlaub damit zu verbringen. Seit dem letzten Jahr (siehe auch Elektrisch Wandern) haben sich die Bedingungen dafür teilweise verbessert. Vieles bleibt für die Zukunft jedoch noch zu tun. Insellage …

Sonne scheint, Akku lädt

So etwas wünschte man sich natürlich auch für sein Elektroauto und oft hört man tatsächlich die Frage, warum E-Mobile keine Solarmodule auf dem Dach haben. Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Vielleicht könnten PV-Module auf der Fläche eines Autos ja im Idealfall 300 Watt Leistung liefern, aber das würde nicht …

Samstagslektüre

Gleich auf dreierlei Art haben mich bei der Frühstückslektüre die Themen Elektromobilität und Erneuerbare Energie angespungen. Für mich ein Zeichen dafür, dass diese Themen zukünftig in zunehmenden Maße unseren Alltag beeinflussen könnten. Immerhin beschäftigen sich sehr unterschiedliche Menschen aus ganz verschiedenen Gründen direkt oder indirekt mit Fragen, die damit zusammenhängen. …

Elektrisch fahren macht schlau?

Schön wär`s ja, aber es ist doch wohl eher nur so, dass der statistisch ermittelte Durchschnittsfahrer eines Elektroautos lediglich über eine gute Bildung verfügt. Wie die Berliner Morgenpost am 6. Juni 2015 in einem Artikel berichtet, ist dies eine von mehreren Erkentnissen, die sich aus einer Befragung durch das Institut …